Fensterleibungen

Fensterleibungen
Anschlaglose Fensterleibungen sind Wärmebrücken. Im Bereich der Leibungen besteht die Gefahr von Tauwasserniederschlag infolge niedriger Oberflächentemperaturen.

Durch gemauerte Fensteranschläge wird die Gefahr der Tauwasserbildung verringert. Diese Anschläge sollten mit speziellen Anschlagziegeln errichtet werden.

Die Mindestbreite tragender Pfeiler zwischen Fensteröffnungen muss nach ÖNORM B 3350 eine Ziegelbreite, mindestens aber 25 cm betragen.


Beispiele für Anschlagziegel

Anschlag 38
ganzer Ziegel
Anschlag 38
halber Ziegel
Anschlagdetail
(Fenstereinbau)
Anschlag 30
ganzer Ziegel
Anschlag 30
halber Ziegel

Fensterleibungen