Ausführung

Spätestens zum Zeitpunkt der Ausführung des Unterputzes muss schon bekannt sein, welcher Oberputz zur Anwendung kommt, um die Oberfläche des Unterputzes (bzw. dessen Rauhigkeit) auf die Art des Oberputzes (bzw. auch auf die Verfliesung, Beschichtung) abstimmen zu können.

weitere Aspekte:

Ausführung