Feuchtigkeitsschutz

Feuchtigkeitsschutz

Eine der wesentlichen Aufgaben beim Neu-, Zu- oder Umbau besteht in der richtigen Ausführung von Feuchtigkeitsabdichtungen. Gerade hier werden aber immer wieder schwerwiegende Fehler begangen, die teils auf Sparsamkeit am falschen Platz, schlampige Ausführung oder Mißachtung einiger Grundregeln zurückzuführen sind.

Die hiedurch entstehenden Mängel führen zu ernsten Bauschäden, die sich oft nur auf äußerst umständliche und kostspielige Art sanieren lassen. Gerade deshalb scheint es angebracht, diesem Kapitel ein besonderes Augenmerk zu schenken.


Feuchtigkeit an Bauwerken
Wasser verursacht an Bauwerken viele Schäden, z.B. Ausblühungen, Frostabsprengungen, Schimmelbildung und Risse infolge von Schwinden und Quellen. Mauerwerk ist verschiedenen Feuchtigkeitsarten ausgesetzt, die nachfolgend beschrieben werden sollen:

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte der Homepage und damit der CD einen gewissen Informationsstand wiedergeben, der durch aktuelle Normen und Regeln erweitert und/oder ergänzt (und damit nicht vollständig) sein kann. Die Inhalte stellen ein Service dar und können keine Norm ersetzen.

Feuchtigkeit