Baustoffe

Ziegel
Für tragendes Ziegelmauerwerk müssen gekennzeichnete Ziegel mit gewährleisteter Festigkeit verwendet werden. Sie haben je nach Verwendung den ÖNORMEN B 3200 (Mauer- und Hochlochziegel für tragendes Mauerwerk), B 3219 (Sichtziegel), B 3220 (Klinker) bzw. der OIB-Richtlinie "Mauer- und Hochlochziegel für tragendes Mauerwerk" zu entsprechen.

Die ÖNORM B 3350 definiert
Gemauerte Wände dürfen aus folgenden Produkten hergestellt werden:
- Mauerziegel (voll oder gelocht), Langloch- und Hochlochziegel, Sichtziegel sowie Klinkerziegel gemäß ÖNORM EN 771-1 und ÖNORM B 3200
- Stürze gemäß ÖNORM EN 845-2


Mauerziegel (MZ), und Hochlochziegel (HLZ) können nach ÖNORM B3200 in folgende Festigkeitsklassen zugeordnet werden.

   
   

Ziegelfestigkeitsklassen (N/mm2)

5,0     7,5     10,0     12,5     15,0     17,5     20,0     25,0     30,0     35,0     40,0     50,0    

Ziegel