x
Inhalt

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzerklärung

    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzrichtlinien informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

    Kontakt mit uns

    Wenn Sie über E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

    Cookies

    Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Die Dateien richten keinen Schaden an.

    Wir nutzen Cookies dazu unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

    Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und im Einzelfall zustimmen können.

    Wenn Cookies in Ihrem Browser deaktiviert sind, ist möglicherweise die Funktionalität unserer Website nur eingeschränkt verfügbar.

    Newsletter

    Sie haben die Möglichkeit über unsere Website einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Zustimmungserklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen versorgen zu können, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Ihrem Namen, Ihrer Organisation und Ihrer Tätigkeit. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

    Die Newsletter-Mailings enthalten kleine Dateien, aufgrund derer wir erkennen können, ob und wann Sie eine E-Mail geöffnet haben und welche Links Sie angeklickt haben. Diese Tracking-Funktionalität dient der Optimierung und Verbesserung der Newsletter-Aussendungen.

    Für Versand und Administration von Newsletter-Aussendungen nutzen wir den Dienst "MailChimp”.

    Zu diesem Zweck geben wir Ihre Newsletter-Anmelde-Daten an Mailchimp weiter. Ihre Daten werden dabei nicht an Dritte weitergegeben.

    Die Einwilligung zum Newsletter-Versand kann bei jeder einzelnen Zusendung weiterhin jederzeit widerrufen werden. Sie können Ihren Widerruf jederzeit gerne auch an die angegebene E-Mail Adresse senden. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

    Weitere Details zu den Datenschutzrichtlinien des Anbieters "Mailchimp" finden Sie unter folgender Adresse: https://mailchimp.com/legal/privacy.

    reCAPTCHA

    Um automatisierte, maschinelle Formulareingaben von legitimen Benutzereingaben natürlicher Personen unterscheiden zu können, wird der Dienst “reCAPTCHA” des Anbieters “Google” eingebunden und auf der Website verwendet.

    Zu diesem Zweck werden die URL der Seite, der User-Agent des Browsers, Ihre IP-Adresse, die Bildschirm- und Fensterauflösung, die Sprache des Browsers, die Zeitzone, installierte Browser-Plugins, Informationen zum Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite und Mausbewegungen im Bereich des reCAPTCHA-Moduls an “Google” übertragen. Wenn Sie beim Aufruf des reCAPTCHA-Moduls mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, werden die ausgelesenen Daten möglicherweise mit anderen von “Google” gespeicherten Daten kombiniert. Wenn Sie dies nicht wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Aufruf der Seite aus Ihrem Google-Account aus.

    Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Anbieters “Google” finden Sie unter folgender Adresse: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

    Ihre Rechte

    Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, Widerruf und Widerspruch betreffend Ihrer Daten. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer bestimmten Weise verletzt worden sind, können Sie sich jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich übernimmt diese Funktion die Datenschutzbehörde. 

    Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

    Verband Österreichischer Ziegelwerke
    Hauptstraße 2
    2332 Hennersdorf

    Tel.: +43/1/587 33 46 – 0
    Fax: +43/1/587 33 46 – 11
    E-Mail: verband@ziegel.at

     

    Auftragsverarbeiter

    Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

    Mailchimp: Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA